Musikalischer Sommerworkshop

 Musikalischer Sommerworkshop 13.-21.08.2022

Der Musikalische Sommerworkshop hat das Ziel, Menschen aller Generationen an die Musik heranzuführen. Bei den Kursen handelt es sich nicht um Meisterkurse, sondern es sollen diejenigen zum Zuge kommen, die ein Instrument entweder noch gar nicht oder erst ein wenig spielen können. An neun Tagen wird von morgens 10:00 Uhr bis nachmittags in unterschiedlichen Kleingruppen (Trompete, Querflöte, Saxophon…) gelehrt und gelernt. Es gibt zusätzlich theoretischen Unterricht zu Atemtechniken, Notenkunde usw.
Unsere erfahrenen Dozent*innen erleichtern den Einstieg, so dass im Laufe des neuntägigen Kurses erstaunliche Fortschritte gemacht werden können. Damit die Musiker*innen auch erste Erfahrungen im Zusammenspiel sammeln können, werden ab dem zweiten Tag mit allen gemeinsam im sogenannten Chaos-Orchester einfache Musikstücke für Blasorchester erarbeitet.

Das Programm finden Sie hier. Die Anmeldung ist ab sofort möglich.

 

Kontakt:

Bereichsleitung Kulturarbeit:
Siemke Hanßen, Tel.: (04931) 1870-107

Organisation:
MGH-Team, Tel.: (04931) 1870-222

Musikalische Leitung: Sven Neumann