Filmarbeit

Regionale Filmtage „Europa“

Mithilfe verschiedener Spiel- und Dokumentarfilme sowie einer anschließenden Diskussion mit Betroffenen oder Fachleuten werden die unterschiedlichen Aspekte des Themas Europa untersucht. Projektlaufzeit ist Herbst 2018 bis Herbst 2019.

Das Projekt wird von der Agentur für Erwachsenen- und Weiterbildung gefördert.

Das System Milch

2017, Andreas Pichler

Grimme-Preisträger Andreas Pichler beleuchtet in diesem Dokumentarfilm die mit der Intensivierung der Milchwirtschaft einhergehenden negativen Folgen für Mensch, Tier und Umwelt. Pichler besucht unter Preisdruck leidende Familienbetriebe, die Großkonzerne Friesland-Campina und Arla Foods, eine Landwirtschaftsmesse in Cremona, den Weltmolkereikongress und die COPA-COGECA und führt Interviews mit Experten.

Mai 2019
Zielgruppe: Schüler*innen der Klassen 9 bis 13

Alle Filme werden im Apollo-Kino Norden, Osterstr. 136, gezeigt.

VHS-Filmrolle Norden

Aus zwei mach eins: aus dem VHS-Filmclub und der Filmrolle ist die VHS-Filmrolle Norden geworden! Seit Januar 2017 führen wir unsere Filmarbeit gemeinsam mit dem Apollo Theater Norden im Rahmen der Filmrolle fort. Im Rahmen der neuen VHS Filmrolle zeigen wir immer montags um 17:00 und 20:00 Uhr prämierte und besondere Filme, die man sonst in nur wenigen Kinos findet.
Wer regelmäßig dabei sein möchte, dem sei der Filmrollenausweis empfohlen. Dieser kostet 12,00 € und ist ab dem Kaufdatum für zwölf Monate gültig. Damit kostet eine Eintrittskarte für eine Nachmittagsvorstellung 5,00/5,50 € und für eine Abendvorstellung 6,00/6,50 €. Ohne diesen Ausweis kostet eine Eintrittskarte für eine Nachmittagsvorstellung 5,50 €/6,50 € und für eine Abendvorstellung 7,00/7,50 €. Die Ausweise sind in der KVHS Norden, Tel.: (04931) 924-123 oder an der Kinokasse erhältlich. Die Veranstaltungen finden im Apollo-Kino Norden, Osterstr. 136, statt.

Das aktuelle Programm finden Sie hier.