MGH

Das Mehrgenerationenhaus Norden

Das Mehrgenerationenhaus Norden ist ein zentraler Begegnungsort, an dem das Miteinander der Generationen aktiv gelebt wird. Es bietet Raum für gemeinsame Aktivitäten und schafft ein neues nachbarschaftliches Miteinander im Landkreis Aurich. Der generationenübergreifende Ansatz gibt dem Mehrgenerationenhaus seinen Namen und ist das Alleinstellungsmerkmal des Hauses: Jüngere helfen Älteren und umgekehrt. Das Zusammenspiel der Generationen bewahrt Alltagskompetenzen sowie Erfahrungswissen, fördert die Integration, stärkt den Zusammenhalt zwischen den Menschen und das bürgerschaftliche Engagement.

Das Mehrgenerationenhaus Norden ist ein zentraler Begegnungsort, an dem das Miteinander der Generationen aktiv gelebt wird. Es bietet Raum für gemeinsame Aktivitäten und schafft ein neues nachbarschaftliches Miteinander im Landkreis Aurich. Der generationenübergreifende Ansatz gibt dem Mehrgenerationenhaus seinen Namen und ist das Alleinstellungsmerkmal des Hauses: Jüngere helfen Älteren und umgekehrt. Das Zusammenspiel der Generationen bewahrt Alltagskompetenzen sowie Erfahrungswissen, fördert die Integration, stärkt den Zusammenhalt zwischen den Menschen und das bürgerschaftliche Engagement.

Wer das MGH näher kennen lernen möchte,

  • hat dazu jeden Nachmittag im „Offenen Treff“ Gelegenheit
  • kann die Mitarbeiter*innen im MGH-Büro ansprechen.

Das aktuelle Programm des MGH Norden wird außerdem in der Presse (Ostfriesischer Kurier, Sonntagsblatt) bekannt gegeben.