Die kleine Hexe

Die kleine Hexe wünscht sich sehnlichst, bei einer Walpurgisnacht am traditionellen Hexentanz teilzunehmen. Jedoch besagen die alten Gesetze, dass die kleine Hexe mit ihren 127 Jahren zu jung ist. Nur wenn sie dem Hexenrat beweist, dass sie eine gute Hexe ist, darf sie im nächsten Jahr dabei sein! Zusammen mit dem sprechenden Raben Abraxas bemüht sie sich, ein Jahr lang Gutes zu tun. Stolz berichtet sie den alten Hexen davon. Diese erwarten von einer „guten“ Hexe jedoch, Böses zu tun und sind davon wenig begeistert! Zum Glück ist die kleine Hexe pfiffig genug, den Hexenrat mit ausgefuchster Zauberei und der Unterstützung ihres treuen Rabens schlussendlich doch noch zu überlisten. Das diesjährige Weihnachtsstück der Landesbühne Niedersachsen Nord über Mut und außergewöhnliche Freundschaft wird sich mit wilden Hexentänzen, viel Hexerei und mitreißender Musik in die Herzen der Zuschauer*innen zaubern!

So., 10. November 2019, 15:00 Uhr
Theater Norden, Osterstr. 50.
Karten gibt es im Vorverkauf für je 1,oo € in der Kreisvolkshochschule Norden, Telefon: (04931) 924-123.

Das könnte Dich auch interessieren …